menu close

Warum
forstory?

Ein wichtiger Grund, den forStory von anderen Filmemachern abhebt, ist die ehrliche Überzeugung, mit ihren Filmen und Aktionen eine positive Wirkung erreichen zu wollen, was ihnen auch gelingt! Diese Leidenschaft und das schnelle gemeinsame Verständnis für die Problemstellungen unserer Kunden ist für uns die perfekte Kombination für weitere gemeinsame Projekte in der Nachhaltigkeitsberatung. Die Zusammenarbeit ist immer sehr wertschätzend, angenehm und professionell, sowohl bei internen Abstimmungen als auch bei Kundenterminen. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Frank Sprenger, CEO fors.earth

Wir hatten ab dem ersten Gespräch das Gefühl, dass Ihr Euch mit „unserer Story“ identifiziert - aus „Euch/Ihr“ wurde „Uns/Wir“. Auf dieser Basis konnten wir vom Start weg tief in unsere Positionierung eintauchen und mit wertvollen Diskussionen ein perfektes Ergebnis erzielen. Genau so muss es laufen – ein Musterbeispiel für die Integration externer Dienstleister. War ein mega Projekt mit Euch! Jederzeit wieder.

Ramona Kasper , Group Head Marketing & Communications at KATEK SE

Eine hervorragende Zusammenarbeit, die an Flexibilität, Abstimmung und Qualität, nicht zu überbieten ist. Die Vision des internationalen Projekts „My region is the lab“ habt ihr in kürzester Zeit verinnerlicht und stets mitgetragen, sodass ein perfekter Impactfilm entstehen konnte. Herzlichen Dank!

Jan Theis, GIZ

forStory hat für Interseroh einen Impactfilm entwickelt, der die Mission unseres Unternehmens klar und authentisch vermittelt. Der Film zeigt, für was wie einstehen, wie wir uns aufgestellt haben und welche Ziele wir in den kommenden Jahren noch erreichen möchten. Bei dieser komplexen Aufgabenstellung hat uns das Team von forStory mit Leidenschaft und Tatendrang begleitet. Genau das strahlt auch das Ergebnis aus.

Sybilla Merian, Nachhaltigkeitsmanagerin Interseroh

… weil das Team von forStory uns geholfen hat, aus unseren Ideen ein funktionierendes Konzept zu machen – mit der perfekten Balance zwischen Zuhören und Input-Geben.

Lena Hocker, KONUX

forStory hat es geschafft die wesentlichen Inhalte und Projekte unserer Arbeit mit viel Fingerspitzengefühl in bewegenden Bildern und stimmigen Botschaften einzufangen. Wir fühlen uns mit dem Ergebnis sehr wohl und haben die Zusammenarbeit mit dem forstory Team als äußerst professionell, sympathisch und unkompliziert erlebt.

Isabelle Henn, Desideria Care e.V.

logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo